Frohes Fest und Guten Rutsch

Adventskranz

 

Der Freifunk Potsdam e.V. wünscht allen Freifunkenden, den Freifunk Communities, seinen Nutzern und allen anderen angenehme Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

Legt über die Feiertage auch mal das Internet beiseite, denn Familie und Freunde wollen euch auch mal ohne etwas viereckiges vor dem Gesicht sehen.

Resümee 2015

Für den Freifunk in Potsdam war dies ein tolles Jahr. Wir konnten die Anzahl der Freifunkrouter auf ~ 60 steigern, bekamen einen Artikel in der MAZ und der PNN, haben neue interessante Standorte, wie unter andern den ehemaligen Winzerberg und das ehemalige Rechenzentrum (Kulturlobby), dazugewonnen. Auch die Freifunkversorgung in den Flüchtlingsunterkünften haben wir in Angriff genommen und wollen dies im nächste Jahr weiter ausbauen. Außerdem freuen wir uns, dass die Zahl der Unterstützer und Aktiven in diesem Jahr so stark zugenommen haben, wodurch es erst möglich war, so viele Projekte umzusetzen.

Ausblick 2016

Auch für nächstes Jahr steht viel auf dem Plan.

  • angefangen Projekte beenden
  • den Backbone weiter ausbauen, um weitere Stadtteile miteinander zu verbinden
  • Konzept mit der machBar Potsdam erarbeiten, wie wir ein freies Klimamessnetz (Sensebox) mit dem Freifunknetz verbinden
  • die Anzahl der Freifunkrouter weiter erhöhen.

Dies ist aber nur ein Teil der Projekte und es werden noch mehr werden. Es wird auf jeden Fall spannend.

Dann steht wie immer die Wartung und die Optimierung des Freifunknetzes an.

Das alles konnten wir nur durch Spenden und tatkräftiger Unterstützung schaffen und würden uns freuen, wenn es so im nächsten Jahr weiter geht.

Das Treffen am 29.12. fällt aus und das nächste Treffen findet dann wieder am 3.1. statt.