4 Antworten auf “Neues Spielzeug: Nanostation M5

  1. Harald

    Wir (Funkfeuer Wels) haben uns ebenfalls zwei Nanostaion M5 zugelegt. Zufällig bin ich beim Googeln zu diesem Thema auf Eurer Seite gelandet. Habt Ihr die M5 zur Mitarbeit überreden können?

    LG, Harald

  2. Thomas Mellenthin Autor

    Noch nicht wirklich. Die AirOS-Firmware funktioniert ganz gut. Allerdings mit Kamikaze sieht es scheinbar noch schlecht aus. Es gibt noch keine fertigen Kamikaze-Shnapshots für die Hardware-Plattform und wir versuchen gerade selbst etwas zu backen, allerdings bisher ohne Erfolg 🙁