4 Antworten auf “Neues Spielzeug: Nanostation M5

  1. Harald

    Wir (Funk­feuer Wels) haben uns eben­falls zwei Nanos­taion M5 zugelegt. Zufäl­lig bin ich beim Googeln zu diesem The­ma auf Eur­er Seite gelandet. Habt Ihr die M5 zur Mitar­beit überre­den können?

    LG, Har­ald

  2. Thomas Mellenthin Autor

    Noch nicht wirk­lich. Die AirOS-Firmware funk­tion­iert ganz gut. Allerd­ings mit Kamikaze sieht es schein­bar noch schlecht aus. Es gibt noch keine fer­ti­gen Kamikaze-Shnap­shots für die Hard­ware-Plat­tform und wir ver­suchen ger­ade selb­st etwas zu back­en, allerd­ings bish­er ohne Erfolg 🙁