And the Router goes to

Gestern endete unsere Verlosung und die Auswahl fiel sehr schwer. Unter allen Einsendungen waren tolle und interessante Standorte und die Texte zum Teil sehr kreativ. Auch weitere Ausbaumöglichkeiten wurden mit aufgezeigt, der Freifunkgedanke ist also angekommen.

Verbindungen schaffen wo vorher keine waren.

Bei allen Standorten ist keiner dabei gewesen, bei dem der GL.iNet AR150 in Frage kommen würde. Daher haben wir uns entschlossen statt dessen eine zweite CPE210 zu vergeben und den AR150 woanders einzusetzen.

Gewonnen haben:

  • Adrian aus Zentrum Ost
  • Rufus aus Potsdam West

Mit den Gewinnern werden wir uns gesondert in Verbindung setzen.

Wir würden uns freuen, wenn an den Standorten, die es nicht geschafft haben, trotzdem in Zukunft ein Freifunkrouter auftaucht. Bei der Auswahl und Einrichtung sind wir gerne behilflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.