Tag Archive: Community

Freifunk auf dem Lande

Die meisten kennen Freifunk aus ihrer Stadt, aber wie sieht es eigentlich auf dem Lande aus? Am 2.3.2011 gab es in der c-base einen Vortrag zu dem Thema.

Seit 2003 bauen wir in einem 450 Einwohner Dorf ein Freifunknetz auf, das mittlerweile auf 3 weitere Dörfer ausgedehnt wurde mit insgesamt 85 Haushalten.
Mein Vortrag ist 3-teilig: Es geht mit der technischen Umsetzung, unseren Erfahrungen, Misserfolgen, guten Lösungen los. Im zweiten Teil erkläre ich warum wir gerade eine Genossenschaft gegründet haben, die Herausforderungen & Kosten, positiven Effekte und aktuellen Rechtsverletzungsszenarien. Im letzten Teil werde ich versuchen „Freifunk im ländlichen Gebiet“ zusammenzufassen, insbesondere die Unterschiede in der Dezentralität zu einem Freifunk in der Stadt (Berlin) aufzeigen und mich auf eine angeregte Diskussion freuen.

Der Vortrag wurde aufgezeichnet und steht nun allen unter Creative Commons Lizenz zur Verfügung:

Hinweis: der Download-Link unter diesem Artikel ist kaputt, interessierte können sich die Originaldatei (385 MB) direkt runterladen.

7. BLIT am 6. November 2010 in Potsdam

BLIT-Banner: 7. BLIT (2010)

Mitmachen [und dabei sein] beim 7. Brandenburger Linux-Infotag in Potsdam

Die Brandenburger Linux User Group (BraLUG) und die Potsdamer Linux User Group (upLUG) laden gemeinsam mit der Universität Potsdam zum 7. Brandenburger Linux-Infotag ein.

Unter dem Motto “Eintritt frei” geht es am 6. November 2010 in Potsdam einen Tag lang um Linux und freie Software. Dazu rufen die Veranstalter Referenten, Aussteller und Sponsoren zum Mitmachen auf.

Der 7. BLIT soll stärker als die vorangegangenen Veranstaltungen auf Workshops setzen.

Allgemeine Infos & Mitmach-Link unter http://blit.org und aktuelle Neuigkeiten im BLIT-Blog.

PS:
…der Freifunk Potsdam e.V. wird natürlich auch vorort sein…! 🙂

Freifunk – das Video

In manchen Momenten fehlen uns einfach die Worte oder die richtigen Bilder, um zu erklären, was Freifunk ist. Deswegen haben wir einen kleinen Film gedreht, in dem wir erklären, wie Freifunk funktioniert und warum es so toll ist.

Der Film wurde zwar aus Sicht der Potsdamer Freifunker gedreht, wir haben aber versucht, das nicht so sehr in den Vordergrund zu rücken. Er kann und soll damit auch von anderen Freifunk-Communities verwendet werden.

Ein technischer Hinweis: das Video ist in HD-Auflösung gedreht und benötigt für die Wiedergabe einen schnellen Rechner. Wenn Dein Computer älter als 3 Jahre ist oder die Wiedergabe im Browser ruckelt, kannst Du Dir das Video auch herunterladen und lokal wiedergeben. Wir empfehlen dafür den VLC Player oder Apple Quicktime.